Gefühlte Landschaft – Fotoausstellung

Wie fühlt sich Landschaft an? Welches Gefühl hat der Betrachter/die Betrachterin einer Landschaft? Was ist eine Landschaft? Diesen Fragen gingen neun Fotograf:innen der Gruppe7 nach. In ihrer Ausstellung zeigen sie insgesamt 46 ausgewählte Arbeiten. Dabei ist die Auslegung des Themas sehr unterschiedlich. Es gibt dokumentarische Fotos von stimmungsvollen Sehnsuchtsorten neben Bildern von Landschaften, die gar keine Landschaften im eigentlichen Sinne sind. Andere stellen ihr eigenes Gefühl in Form von bewusster Überbelichtung oder durch Bewegung der Kamera dar.

Ausstellung vom 29. Juni bis 1. August 2024 in der Zentralbibliothek Wuppertal, Kolpingstraße 8. Öffnungszeiten: Mo, Di, Do, Fr 10-19 Uhr, Sa 10-13 Uhr. Die Eröffnung findet am 28.06.2024 von 18-20 Uhr statt.

Fotograf:innen: Hans Georg Bein, Detlef Buxmann, Hans Peter Eckstein, Ina Herzig, Ulrike Kaulfuß, Astrid Padberg, Renate Romanus, Peter Taubert, Annette Ulrich

Nach der Vernissage gibt’s die Fotos hier!